Çerez Politikası

Bu internet sitesinde sizlere daha iyi hizmet sunulabilmesi için çerezler kullanılmaktadır. Çerezler hakkında detaylı bilgi almak için Gizlilik ve Kişisel Verilerin Korunması metnini inceleyebilirsiniz.

MENU
DE

Nachhaltigkeit: Warum? Was? Wie?

Warum?

Die Sisecam-Gruppe als ein „gesellschaftliches Unternehmen“, betrachtet so, dass alle das Recht haben, in einer gesunden und sauberen Umwelt zu leben und hat Respekt dazu. Als ein großes Team, entwickelt Sisecam die Kraft die sie von den Unternehmenstraditionen wahrnimmt, unterstützt sie und hat Respekt für Unterschiedlichkeiten u. legt ein faires und transparentes Verhalten dar.

Was?

Zugang an Umweltmodellen die keine Auswirkung auf den Klimawandel haben und die Ausführung der Modelle, Beitrag zur nachhaltigen natürlichen Ressourcenmanagement, Schutz der Unternehmenstraditionen, Beschleunigung der Ausführung von innovativen und digitalen Produktionslösungen, allen gleichwertige Chancen anbieten und fortbewegen u. internationale Unterstützer sein, sind beträchtliche Schwierigkeiten mit dem die Sisecam-Gruppe bzgl. der Nachhaltigkeit begegnet.

Wie?

Die Sisecam-Gruppe versucht auf der einen Seite ein fairer und transparenter globaler Führer zu sein u. wird nicht nur bei der Definition und Umsetzung der nachhaltigen Geschäftsmöglichkeiten tätig, sondern hat sich auch entschieden die Nachhaltigkeitsprinzipen in den Tätigkeiten zu erweitern um unsere Betriebe für die zukünftige Generation langlebig zu gestalten.

Unser Ziel: Mehrwert schaffen, die Gestaltung der Zukunft mit unseren Produkten und Dienstleistungen und das Teilen unserer erzeugten Werten.

Unklare globale Wirtschaft, destabilisierende Sozial-Integration und eine zunehmende Digitalisierung sind einige der Hindernisse für Fortsetzung der Tätigkeiten in einem zügig verändernden Umfeld. Heute ist ein nachhaltiges Unternehmen nicht ausreichend zur Begegnung der Erwartungen bzgl. Gewinnsteigerung und Werten der beteiligten. Sisecam-Gruppe als Förderer des Wirtschaftswachstums spielt auch bei der nachhaltigen Entwicklung eine wichtige Rolle. Schwierigkeiten wie: Anforderungen unserer jungen Mitarbeiter, Digitalisierung, Klimawandel, Energieverbrauch, Abfallerzeugung, öffentliche Gesundheitsgefahren, Armut, soziale Ausgrenzung, Verringerung der Bio-Vielfältigkeit, die Nutzung der Erde, die Knappheit der Quellen und Ressourcenverbrauch, ändern das System unserer Tätigkeiten und die Tätigkeiten unserer Lieferkette. Deshalb ist die Bildung von nachhaltigen Ansätzen eine Notwendigkeit.

Es wird geschätzt, dass im Jahr 2100 die Weltbevölkerung die Anzahl von 10 Milliarden erreichen wird. Und auf der anderen Seite, wenn man davon ausgeht, dass der individuelle Verbrauch sich extrem erhöhen wird, ist es deutlich, dass die Welt keine grenzenlosen Ressourcen besitzt. Treibhausgase sind Folgen der Tätigkeiten der Menschen, wobei die globale Erwärmung beschleunigt wird. Mit dieser Erwärmung treten Risiken wie: Knappheit, Unterbrechungen von sauberem Wasser und ähnlichen natürlichen Quellen, Ineffizienz in der Landwirtschaft, Zerstörungen in Waldbereichen und Verringerung der Bio-Vielfältigkeit auf. Und das alles bedeutet, dass einschließlich der Menschen, also die Entwicklung aller lebenden auf der Erde unter Gefahr sind. Während soziale Medien, Mobil und digitale Technologien im wirtschaftlichen Bereich zügig fortschreiten, können die digitale Lage des Unternehmens verwaltet werden, wobei digitale Vorteile und technologische Möglichkeiten imstande kommen. Und außerdem: um Bewertung der erreichten Fortschritte nach der abgeschlossenen Geschlechtsspezifischen Unterschiede, regelmäßig aktualisierte und vergleichbare Informationen, hilft der Zunahme für den Beitrag und Beteiligung der Frauen und sonstige wehrlose Gruppen an wirtschaftliche und soziale Lösungen. Da 70 Prozent der Weltbevölkerung von Städten auswandern werden und da digitale Umstellung und der Internet der Gegenstände (IoT) die zukünftigen Städte bestimmen wird, wird im Jahr 2050 die treibende Kraft der Wirtschaft, radikale Infrastruktur und Architektur sein.