Çerez Politikası

Şişecam, internet sitesinde kullanıcılarına daha iyi bir hizmet sunmak için çerezler kullanmaktadır. Çerez Politikamız hakkında daha fazla bilgi için buraya tıklayın.

MENU
DE

Recycling

Im Jahr 2016 vollzog Şişecam einen bedeutenden Schritt nach vorn in seinen Bemühungen, den Übergang zu einer Recycling-Gesellschaft mit voranzutreiben. Şişecam Çevre Sistemleri A.Ş. wurde in Zusammenarbeit mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) gegründet. Das Ziel von Çevre Sistemleri ist es, eine Schlüsselinstanz auf dem Gebiet der Umwelt und Energie, insbesondere der Abfallwirtschaft, in der Türkei zu werden. Neben dem Glasrecycling und der Abfallsammlung plant Şişecam Çevre Sistemleri, dem Sektor Beratungsdienste in den Bereichen Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit zu erbringen und gleichzeitig die Zulieferer bei der Entwicklung ihrer Unternehmensstrukturen zu unterstützen. Mit dieser Initiative leistet Şişecam finanzielle Unterstützung, um die Modernisierung von Abfallsammel- und Recyclingunternehmen im ganzen Land zu beschleunigen. Darüber hinaus nimmt Şişecam durch diese Bemühungen eine führende Rolle in der Branche ein und setzt seine Aktivitäten, einschließlich des Know-how-Transfers, erfolgreich fort.

Şişecam Çevre Sistemleri ist Marktführer in der türkischen Glasrecyclingbranche und steigert mit der Erweiterung seiner Produktionskapazität kontinuierlich sein Volumen an recyceltem Altglas. Dies steht im Einklang mit seiner Strategie, die darauf abzielt, Produkte mit Mehrwert zu schaffen und einen kundenorientierten Nutzen zu generieren.

Um hervorzuheben, dass Glas das nachhaltigste Verpackungsmaterial ist, startete Şişecam im Jahr 2011 die Initiative „Glass and Glass Again“. Seitdem hat sich „Glass and Glass Again“ zu einem der umfangreichsten Projekte für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in der Türkei entwickelt.

Über die Anlagen

2018 nahm Şişecam Çevre Sistemleri zwei Glasrecyclinganlagen in Betrieb. Dieser wichtige Schritt zielte darauf ab, die Qualität des gesammelten Altglases zu verbessern und seine Verwendung als Rohstoff bei der Herstellung von Glasverpackungen im Einklang mit den Grundsätzen der Nachhaltigkeit sicherzustellen. Anträge wurden im Rahmen der Verordnung über Umweltgenehmigungen und -lizenzen im Namen der beiden in Bursa und Eskişehir tätigen Anlagen eingereicht. Für diese Anlagen wurden Zertifikate für das Recycling nicht gefährlicher Abfälle und für das Recycling von Verpackungsabfällen ausgestellt. Şişecam plant, seine Bemühungen um Recycling mit Kapitalinvestitionen und nachhaltigem Lieferantenmanagement weiter zu verstärken. Das Ziel ist es, bis Ende 2020 eine Glasrecyclingkapazität von 250.000 Tonnen/Jahr zu erreichen.

Recycling-Technologie

Während des Glasrecyclingprozesses werden Scherben und intakte Glasabfallstücke sortiert. Der Abfall durchläuft einen Breezer, eine Maschine, die leichte Materialien aus dem Abfall separiert. Scherben, bei denen es sich um Reste von Glasverpackungen handelt, werden einem Brecher zugeführt; das Bruchglas- bzw. Scherbenvolumen schrumpft durch die Zerkleinerung. Diese kleineren Stücke durchlaufen dann einen Etikettierer. Die resultierenden Materialien werden dann in Wirbelstrom- und Magnetabscheider überführt. Nicht-magnetische Metalle werden durch Wirbelströme, magnetische Metalle durch Magnetabscheider separiert.

Im Anschluss an diesen Prozess werden die Abfälle (z. B. Kunststoffkappen und -deckel) von Glasverpackungen gefiltert und sortiert. Die verbleibenden Scherben werden gefiltert, um sie nach Größe zu sortieren. Diese werden auf Separatoren übertragen, wo sie nach Farben (z. B. Bernstein, Feuerstein, Grün) und Materialart (z. B. Stein, Keramik, Porzellan) sortiert werden.

Beitrag zur Nachhaltigkeit

Seit 2011 hat Şişecam im Rahmen seiner zielgerichteten Bemühungen insgesamt 1,3 Millionen Tonnen Altglas recycelt. Rund 875.000 Tonnen CO2-Emissionen wurden durch die Substitution natürlicher Ressourcen durch recyceltes Altglas als Rohstoff für die Produktion eingespart. Unser Nachhaltigkeitsansatz – „Care for Next“ – ist in unserem historischen Erbe und unserer Fähigkeit verankert, über das Alltagsgeschäft hinaus zu wachsen. Angetrieben von dieser Strategie strebt Şişecam an, ein aktiver globaler Interessenvertreter mit dem Ziel der Schaffung langfristiger Werte für kommende Generationen zu werden.

​Şişecam Çevre Sistemleri A.Ş. 

İçmeler Mahallesi, D-100 Karayolu Caddesi, No: 44A 34947
Tuzla, İstanbul, Turkey​

​Phone   : +90 850 206 50 50
Fax        : +90 850 206 ​40 40

​ ​

Kontakt

Şişecam Çevre Sistemleri A.Ş. Yenişehir Tesisi

Tabakhane Mahallesi, Şişecam Cad. No:1 /5 Yenişehir/Bursa
(0850) 206 50 50
(0850) 206 42 36​

Şişecam Çevre Sistemleri A.Ş. Eskişehir Tesisi

75. Yıl Mah. Organize Sanayi Bölgesi Şehitler Bulvarı No:6/6 ​Odunpazarı/Eskişehir
(0850) 206 50 50
(0850) 206 11 88​​​​​​​