Çerez Politikası

Şişecam, internet sitesinde kullanıcılarına daha iyi bir hizmet sunmak için çerezler kullanmaktadır. Çerez Politikamız hakkında daha fazla bilgi için buraya tıklayın.

DE

Unternehmerische Innovation

Heute werden fast überall immer neuere Produkte und Anwendungen auf Glasbasis genutzt - stellen Sie sich vor, wohin uns unsere Vorstellungskraft noch tragen wird. Glas ist ein wichtiger Bestandteil zahlreicher Industriezweige, darunter Architektur, Bauwesen, Automobil, Transport, Informatik, Datenspeicherung und Elektronik. Darüber hinaus wird Glas in den Bereichen Bildgebungstechnologien und Optik, Energieerzeugung, -verteilung und -speicherung, passive und aktive Beschichtungen, intelligente/hygienische Glasverpackungen, interaktive Haushaltsgeräte, Medizin, Biologie, Pharmazeutika, Landwirtschaft und Strahlenschutz eingesetzt. Der weltweite Wettlauf um die Aufwertung des Komforts und der Ästethik in unserem Leben durch Innovationen ist längst in vollem Gange. Der dadurch entstandene Wettbewerb treibt bemerkenswerte Anstrengungen in Forschung und Entwicklung in der sich immer schneller entwickelnden Wissenschaft und Technologie des Glases voran.

Als erste Priorität hat sich Şişecam die Sicherung einer nachhaltigen Zukunft gesetzt. Dieser Ansatz ist in jedes Glied der Wertschöpfungskette eingebettet - von der ersten Mischung bis zum Endverbraucher - und erstreckt sich auf ein breites Spektrum von Aktivitäten: von Flachglas, Glaswaren und Glasverpackungen bis hin zu Chemikalien, die von Industrie und Bergbaubetrieben benötigt werden.

Mit dieser Perspektive hat Şişecam seine Bemühungen und Aktivitäten im Bereich Forschung und technologische Entwicklung (FTE) darauf ausgerichtet, hoch innovative, umweltfreundliche und wettbewerbsfähige Produkte und Produktionstechnologien zu entwickeln, die frei von schädlichen Verbindungen sind, die unsere Zukunft bedrohen.

Im Laufe der Jahre ist es Şişecam gelungen, stetig zu wachsen und seine Fähigkeiten qualitativ als auch quantitativ über die Landesgrenzen hinaus zu entwickeln. Derzeit baut das Unternehmen sein Innovations-Ökosystem konzernweit aktiv aus. Diese Innovationsoffensive wird durch die technischen und administrativen Şişecam-Mitarbeiter, die Produktions- und FTE-Infrastruktur, das gemeinsame Verständnis, die konzernweite Methodik, die Unternehmenskultur, die umfangreiche Wissensbasis, das Branchen-Know-how und die tief greifenden Kompetenzen vorangetrieben. Şişecam verfolgt einen Ansatz der offenen Innovation und der Zusammenarbeit im Vorfeld von Wettbewerben in der gesamten Organisation durch gemeinsame Anstrengungen und Projekte mit Universitäten und Forschungszentren sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen in der Türkei und im Ausland. Şişecam profitiert von nationalen und internationalen Zuschüssen und Föderungsmaßnahmen und führt Konsortialprojekte durch. Das Unternehmen nimmt auch am TÜBİTAK (Rat für wissenschaftliche und technologische Forschung der Türkei) 2244 Industrial PhD-Programm teil.

Şişecam führt seine unternehmensweiten FTE-Bemühungen gemeinsam mit regionalen Laboratorien und Produktionsgruppen durch, die sich in der Nähe des Şişecam Science, Technology and Design Centers befinden. Das Zentrum nimmt eine Fläche von 9.400 Quadratmetern ein und umfasst 29 spezialisierte Laboratorien, die über eine internationale LEED-Gold-Zertifizierung und eine hochmoderne Infrastruktur verfügen. Diese fortschrittlichen Einrichtungen ermöglichen die Durchführung einer umfassenden Bandbreite von Aktivitäten - von der Grundlagenforschung bis zur Pilotproduktion im Labormaßstab. Nach der Zusammenlegung der Glasverpackungs- und Glaswaren-Designaktivitäten unter einem Dach im Jahr 2017 wurde die Einrichtung in das Şişecam Science, Technology and Design Center umgewandelt. Das Zentrum beschäftigt 167 hochqualifizierte Forscher in seinen 29 spezialisierten Labors und Büroeinrichtungen. Etwa 35% des Forschungspersonals besitzen einen akademischen Abschluss. Der Ausrüstungsbestand der Einrichtung wird kontinuierlich verbessert und modernisiert. Das Şişecam Science, Technology and Design Center ist nach dem Gesetz Nr. 5746 als „F&E-Zentrum“ klassifiziert. Es ist das größte und fortschrittlichste Labor für Glaswissenschaft und -technologie in der Türkei und zählt zu den führenden Forschungseinrichtungen seiner Art in Europa.

Die wichtigsten FTE-Studien des Zentrums beziehen sich auf integrierte Ofenmodelle zur Gewährleistung der Energieeffizienz, einem der größten Inputs in der Produktion; Verbesserung der Effizienz der Wärmeübertragung; neue feuerfeste Materialien und neue Glasschmelztechnologien; neue Glasproduktionstechnologien; bahnbrechende neue Rohstoffe, neue Produkte und Anwendungen; fortschrittliche Betriebskontrollsysteme; auf fortschrittlichen Technologien basierende Messtechniken; neue Hochtemperaturmaterialien; Modellierungs- und Simulationsarbeiten in diesen Bereichen.

k-i-2-en.jpg