Çerez Politikası

Şişecam, internet sitesinde kullanıcılarına daha iyi bir hizmet sunmak için çerezler kullanmaktadır. Çerez Politikamız hakkında daha fazla bilgi için buraya tıklayın.

MENU
DE

Vorstand

 #accr-bod#

tr>

Prof. Dr. Ahmet Kırman

Vorsitzender und CEO

2-Prof.%20Dr.%20Ahmet%20K%C4%B1rman.png

Dr. Ahmet Kırman absolvierte die juristische Fakultät der Universität Ankara. Im Anschluss daran erwarb er einen Master in EU-Wettbewerbsrecht und promovierte in Wirtschaftsrecht an derselben Universität, wurde zunächst außerordentlicher Professor und dann Professor für Finanzrecht. Dr. Kırman war Lehrstuhlmitglied, Fachbereichsleiter, Leiter der Finanzabteilung und Institutsleiter an der Universität Ankara, Fakultät für Politikwissenschaft. Er war außerdem Mitglied der juristischen Fakultät an der Galatasaray Universität. Seine berufliche Laufbahn begann Dr. Kırman 1981 als Richter für den Staatsrat. Anschließend wechselte er zur Türkiye İş Bankası A.Ş., wo er verschiedene Positionen im Bank- und Versicherungsgeschäft innehatte. Er fungierte als Vorsitzender der Türkiye İş Bankası A.Ş., Milli Reasürans T.A.Ş., Destek Reasürans A.Ş. und Petrol Ofisi A.Ş. sowie als Vorstandsmitglied bei mehreren anderen großen Unternehmen, darunter Anadolu Sigorta A.Ş.
Dr. Kırman war von 2006 bis 2011 als Vorsitzender und geschäftsführender Direktor, von 2011 bis 2021 als stellvertretender Vorsitzender und CEO und ab dem 30. März 2021 als Vorsitzender und CEO der Türkiye Şişe ve Cam Fabrikaları A.Ş. tätig. Darüber hinaus ist er auch bei einigen Konzerngesellschaften Vorsitzender. Von 2011 fungierte er ferner als Vorsitzender von Soda San. A.Ş., Trakya Cam San. A.Ş., Anadolu Cam San. A.Ş. und Paşabahçe Cam San. Tic. A.Ş. bis zum 30. September 2020, als diese vier wichtigen börsennotierten Tochtergesellschaften unter Şişecam fusionierten. In Anerkennung seiner herausragenden Verdienste um die Glaswissenschaft und -technologie, die Förderung des Wissensaustausches und die Unterstützung der nationalen und internationalen Glasgemeinschaft wurde Dr. Kırman mit dem "President's Award" der International Commission on Glass (ICG) geehrt, der weltweit renommiertesten und anerkanntesten Organisation im Bereich Glas mit Vertretern aus 33 Ländern. Dr. Kırman wurde mit der Auszeichnung "Cavaliere" des "Ordens des Sterns von Italien" geehrt, die vom Außenminister vorgeschlagen und vom Präsidenten der Italienischen Republik verliehen wird, für seinen Beitrag zur Stärkung der wirtschaftlichen bilateralen Beziehungen und der gegenseitigen Investitionen zwischen Italien und der Türkei. Darüber hinaus wurde Dr. Kırman vom Präsidenten der Republik Tatarstan mit der "Medal of Valorous Labour" in Anerkennung seiner wertvollen Beiträge zur Förderung von Investitionen und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Tatarstan geehrt. Dr. Kırman war im Vorstand von ICC Turkish National Committee, BTHE und IAV tätig. Daneben war Dr. Kırman Mitglied des Kuratoriums und des Vorstands der TEPAV sowie des Vorstands und des Rechtsrats des türkischen Schieß- und Jagdverbands. Dr. Kırman ist Autor von 12 Büchern sowie zahlreicher wissenschaftlicher Artikel und trat als Hauptredner auf zahlreichen wissenschaftlichen wie auch geschäftlichen Veranstaltungen auf. Als begeisterter Fallschirmspringer und Schießsportler gewann Dr. Kırman 1978 die Goldmedaille im Schießen bei der Balkanmeisterschaft.

Senar Akkuş

Stellvertretende Vorsitzende

Senar Akkuş schloss ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität des Nahen Ostens ab und begann im Jahr 1991 ihre Karriere bei der Türkiye İş Bankası A.Ş. als Assistant Treasury Specialist. Nachdem sie bis 2006 in verschiedenen Führungspositionen tätig war, wurde sie 2006 zur Leiterin der Wirtschaftsforschung und 2008 zur Leiterin der Finanzabteilung ernannt. Sie wurde 2011 zur stellvertretenden Geschäftsführerin ernannt und hat diese Funktion seither inne. Von 2000 bis 2011 war Frau Akkuş als Wirtschaftsprüferin und Mitglied des Vorstands bei Anadolu Hayat Emeklilik A.Ş., Türkiye Şişe ve Cam Fabrikaları A.Ş., Türkiye Sınai Kalkınma Bankası A.Ş., İş-Dublin Financial Services PLC, İş Portföy Yönetimi A.Ş., und İş Yatırım Menkul Değerler A.Ş. tätig. Nachdem sie von 2011 bis 2013 Vorstandsvorsitzende der İş Portföy Yönetimi A.Ş. war, ist sie seit 2013 Vorstandsvorsitzende der İş Girişim Sermayesi Yatırım Ortaklığı A.Ş. und zudem seit 2018 der İş Yatırım Menkul Değerler A.Ş.. Senar Akkuş wurde in der ordentlichen Hauptversammlung vom 27. März 2020 als Mitglied in den Vorstand der Türkiye Şişe ve Cam Fabrikaları A.Ş. gewählt. Am 30. März 2021 wurde sie in der ordentlichen Generalversammlung zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Sezgin Lüle

Mitglied

Sezgin Lüle

Sezgin Lüle schloss 1998 sein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Fakultät der Boğaziçi-Universität ab. Er erwarb zudem 2004 einen MBA-Abschluss in International Banking and Finance von der University of Birmingham. 1998 begann er als Mitarbeiter der Organisatorischen und Methodischen Assistenten in der Organisationsabteilung der Türkiye İş Bankası A.Ş. zu arbeiten, und wurde 1999 Assistenzinspektor im Kontrollausschuss. Von 2008 bis 2011 war er als stellvertretender Manager und Abteilungsleiter in der Abteilung Projekt- und Änderungsmanagement tätig. Herr Lüle wurde im April 2017 Corporate Architecture Manager. Im Jahr 2019 absolvierte er das Advanced Management Program an der Harvard Business School. Sezgin Lüle ist seit dem 28. Januar 2021 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Türkiye İş Bankası A.Ş.. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied bei der JSC Isbank Georgia sowie der JSC Isbank (Russland). Im März 2021 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden von Erişim Müşteri Hizmetleri A.Ş. gewählt. Sezgin Lüle ist seit dem 30. März 2021 Mitglied des Vorstands der Türkiye Şişe ve Cam Fabrikaları A.Ş..

Zeynep Hansu Uçar

Mitglied

6-Zeynep Hansu Uçar.png

Zeynep Hansu Uçar ist Absolventin der Technischen Universität des Nahen Ostens, Fakultät für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften, Fachbereich Betriebswirtschaft. Sie begann ihre berufliche Laufbahn bei der İşbank im Jahr 1994 als Assistant Investment Specialist im Geschäftsbereich Tochtergesellschaften. In der gleichen Abteilung war sie auch von verschiedenen Konzerngesellschaften verantwortlich. Seit dem Jahr 2015 ist sie Abteilungsleiter der Gesellschaftsunternehmen. Seit 2010 ist sie als Vorstandsmitglied und Wirtschaftsprüferin in verschiedenen Unternehmen des Şişecam-Konzerns tätig und war seinerzeit Vorstandsmitglied bei Trakya Cam Sanayii A.Ş., Anadolu Cam Sanayii A.Ş. und Paşabahçe Cam Sanayii ve Tic. A.Ş. bis zum Zusammenschluss dieser Konzerngesellschaften unter Türkiye Şişe ve Cam Fabrikaları A.Ş. am 30. September 2020. Darüber hinaus ist sie seit dem 27. November 2015 Vorstandsmitglied der Türkiye Sınai Kalkınma Bankası A.Ş. und seit dem 17. November 2020 der İşbank AG, zwei Tochtergesellschaften der İşbank. Sie wurde am 27. März 2020 erneut zum Mitglied des Verwaltungsrats der Türkiye Şişe ve Cam Fabrikaları A.Ş. ernannt und gehörte diesem bereits seit dem 15. April 2011 an.

İzlem Erdem

Mitglied

9-İzlem ERDEM.png

Im Jahr 1986 die Hauptschule Istanbul Kadiköy Anadolu und im Jahr 1990 die Universität Marmara, Fakultät für Wirtschaft und Verwaltungswissenschaften, im Fach der Wirtschaft (in englischer Sprache) abgeschlossen. Im gleichen Jahr hat sie in Direktion für wirtschaftliche Forschungen in Is Bankasi A.S. Türkei als stellvertretender Wirtschaftsleiterin angefangen. Im Jahr 1998 wurde sie in der gleichen Direktion als stellvertretender Geschäftsführerin bestellt. Im Jahr 2000 fang sie in der Direktion für Wertpapiere an u. wurde im Jahr 2004 in der gleichen Direktion als Gruppenleiter tätig. Seit dem Jahr 2008 ist sie Abteilungsleiterin in Is Bankasi Türkei und gleichzeitig auch Vorstandmitglied in Anadolu Hayat Emeklilik A.S., als Tochtergesellschaft der Is Bankasi und Vorstandsmitglied in Yatirim Menkul Degerler A.S. und immerhin noch auch stellvertretender Vorsitzender in Is Portföy Yönetimi A.S. Izlem Erdem wurde am 25 März 2015 von der ordentlichen Generalversammlung als Vorstandsmitglied bestellt.

Prof.Dr. Şener Oktik

Mitglied

Prof. Dr. Şener Oktik schloss 1976 sein Studium der Physik an der Universität Ankara ab und erhielt 1977 seinen M.Eng. in Angewandter Physik. Im Jahr 1982 promovierte er (Ph.D.) an der Universität Durham (UK), Fachbereich für angewandte Physik und Elektronik. Prof. Oktik wurde 1986 außerordentlicher Professor und 1995 ordentlicher Professor. Während seiner akademischen Laufbahn arbeitete er als Dozent, Forscher, leitender Wissenschaftler und Verwaltungsbeauftragter an der Universität Durham (UK), der Universität Lecce (Italien), der Universität Stuttgart (Deutschland), der Universität Selçuk sowie der Universität Muğla (Türkei). Prof. Oktik war zwischen 2002 und 2010 in dritter und vierter Amtszeit Präsident/Rektor der Universität Muğla. Zudem arbeitete er als leitender Wissenschaftler, Technologe und Führungskraft in der industriellen Forschung und in technologischen Entwicklungslabors in England bei BP Solar, Sunbury, Imperial Chemical Industries PLC (ICI), Paints Division Slough Research Labs und Industrial Research Labs der Universität Durham (UK), Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) (Deutschland) und in der Türkei bei Anel Group, Arıkanlı Holding und Şişecam). Oktik war Mitglied vieler NGOs und Berufsverbände und ist derzeit Mitglied des Beratungsausschusses der International Commission on Glass, "ICG", der Conference on Coatings on Glass and Plastics, "ICCG", der Society of Vacuum Coaters "SVC", des Zentrums für funktionales und oberflächenfunktionalisiertes Glas (Slowakei), außerdem ist er im wissenschaftlichen Ausschuss der "European Photovoltaic Solar Energy Conference EU-PVSEC" und vertritt die Turkish Physical Society bei der European Physical Society (EPS). Auf nationaler Ebene ist er Ehrenvorsitzender der Turkish Solar Energy Industry Association, Mitglied des Führungsausschusses der Turkish Clean Energy Foundation, Mitglied des Beratungsausschusses des Turkish Science, Technology and Innovation Policies Council, Mitglied des Kuratoriums der Sıtkı Koçman Foundation und der Turkish Fundamental Sciences Research Foundation. Prof. Oktik ist derzeit leitender Dozent an der Kadir Has Universität und Autor/Mitautor von über 100 wissenschaftlichen und technischen Publikationen sowie Erfinder/Miterfinder zweier internationaler Patente. Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung vom 27. März 2020 wurde Prof. Oktik in den Aufsichtsrat der Türkiye Şişe ve Cam Fabrikaları A.Ş. gewählt.

Dinç Kızıldemir

Unabhängiges Mitglied

9-Dinc Kizildemir.png

Dinc Kizildemir hat im Jahr 1975 die Universität Bogazici, Fach der Verwaltungswissenschaften abgeschlossen. Sein Arbeitsleben hat mit der Beteiligung an Garantie Bankasi angefangen und danach wurde er als Vertriebs- und Marketingmanager in Elka Elyafli Plaka Sanayii A.S. der Koc-Gruppe tätig. Nach seinem Wehrdienst in Tuzla Piyade Okulu und Harp-Akademi war Kizildemir in Kelebek Kontrplak u. Mobilya A.S. der Enka-Gruppe als Vertriebs- und Marketingmanager und stellvertretender Geschäftsführer. Im Jahr 1991 hat Kizildemir die Aufgabe zur Gründung und Verwaltung der McDonald^s Corporation Türkei übernommen und war in diesem Unternehmen Geschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender u. war Leiter bei dem Aufbau von Einzelhandel, Logistik und Einkauf. Im Jahr 2001 hat sich Kizildemir an die OYAK-Gruppe beteiligt. Hier war er erst Generalmanager in der Einzelhandel-Gruppe, danach Vorstandsmitglied in AXA-OYAK Holding u. zur Vertretung der Anteile in Good-Year und Eti Pazarlama. Seit dem Jahr 2006 war er für 10 Jahre Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer in der Erdemir-Gruppe. Zwischen den Jahren 2009-2016 war er in der OYAK-Gruppe Vorsitzender im Bereich der Business-Development, Energie-Gruppe, Chemie-Gruppe Ausland und war außerdem Vorsitzender in der Gruppe f. Rechtsvorschriften und Nachhaltigkeit. In der OYAK-Gruppe war er in mehr als 40 Unternehmen im Inland und Ausland als Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer tätig. Er hat die Aufgaben wie Einkauf und die Verwaltung von über 20 Unternehmen, Betrieben und Raffinerien in USA, Deutschland, Holland, Österreich, Australien, Großbritannien, China, Japan, Brasilien, Indien und einige anderer Länder übernommen. In Rahmen dieser Aufgaben hat er zusammen mit der Universität Harvard Massachusetz General im Bereich der Medizin ein Startup-Unternehmen gegründet. Dinc Kizildemir wurde am 21. März 2018 von der ordentlichen Generalversammlung nach Verwaltungsprinzipien SPK als unabhängiges Mitglied bestellt.

Dr. Cem M. Kozlu

Unabhängiges Mitglied

7-Dr.Cem M.Kozlu.png

Cem M. Kozlu ist Absolvent der Universität Denison und hält einen MBA der Universität Stanford sowie einen PhD der Universität Bogazici. Er war als Manager bei NCR in den USA und Procter & Gamble in der Schweiz tätig und fungierte 12 Jahre lang als Geschäftsführer von Komili. Von 1988 bis 1991 war er Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender von Turkish Airlines. 1990 wurde er zum Vorsitzenden der Association of European Airlines (AEA) gewählt. Danach blieb er in öffentlichen Positionen als Parlamentsabgeordneter zwischen 1991 und 1995 und als Vorstandsvorsitzender von Turkish Airlines zwischen 1997 und 2003. Kozlu ist seit 1996 bei der Coca-Cola Company in verschiedenen Funktionen tätig. Vor seiner Pensionierung im Jahr 2006 war Kozlu als Präsident der Central Europe, Eurasia and the Middle East Group mit Sitz in Wien für 51 Länder zuständig. Von 2007 bis 2015 war er als Berater für die Eurasia and Africa Group bei der Coca-Cola Company aktiv. Darüber hinaus war Herr Dr. Kozlu als Vorstandsmitglied bei Hürriyet, TAV und The Marmara Hotels & Residences sowie als Vorstandsvorsitzender bei Evyap Asia mit Sitz in Singapur tätig. Kozlu ist derzeit in den Aufsichtsräten von Coca-Cola Beverages, Anadolu Efes Biracılık ve Malt Sanayii, Koç Holding, Kamil Yazıcı Yönetim ve Danışmanlık A.Ş., Pegasus Airlines und DO&CO (Wien) und fungiert als Kuratoriumsmitglied der Defne-Muhtar Kent Foundation, der Boğaziçi University Foundation und der Istanbul Modern Arts Foundation. Für das Global Relations Forum hält er den Vorsitz des Vorstands inne. Dr. Cem Kozlu arbeitete als Dozent an den Universitäten Boğaziçi und Denison, ist Autor von 10 Büchern und zahlreichen Artikeln sowie Produzent von TV-Serien zum Thema Management. Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung vom 27. März 2020 wurde Dr. Cem Kozlu gemäß den Corporate-Governance-Grundsätzen des Capital Markets Board of Turkey zum unabhängigen Mitglied ernannt und ist bereits seit dem 21. März 2018 unabhängiges Vorstandsmitglied.



Gül Ayşem Sargın

Mitglied

Gül Ayşem Sargın

Gül Ayşem Sargın schloss 1992 ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fakultät für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften der Technische Universität des Nahen Ostens ab. Sie begann ihre Karriere zunächst in der Finanzmarktabteilung der Turk Eximbank. Von 1997 bis 2010 war sie als Senior Financial Advisor für die US-Botschaft in Ankara tätig. In dieser Funktion arbeitete sie an der Stärkung der Investitions- und Handelsbeziehungen zwischen den USA und der Türkei, mit besonderem Fokus auf die Branchen Energie, Luftfahrt, Gesundheitswesen und Telekommunikation. Gül Ayşem Sargın war zwischen 2010 und 2012 als External Affairs Manager für British Petroleum (BP) Türkei und anschließend von 2012 bis 2015 als Government Affairs and Policy Director für General Electric (GE) in der Türkei tätig. Frau Sargın ist seit September 2015 Geschäftsführerin und Landesvertreterin für Boeing Türkei. Darüber hinaus ist Frau Sargın Mitglied des Kuratoriums des TED İstanbul College, seit 2017 Mitglied des Vorstands des American Business Forum in der Türkei (AmCham), seit Februar 2019 Mitglied des Vorstands des Außenwirtschaftsrats der Türkei (DEİK) und Vorsitzende der Internationalen Investorenvereinigung der Türkei (YASED). Gül Ayşem Sargın wurde in der ordentlichen Generalversammlung vom 30. März 2021 zum Mitglied des Vorstands der Türkiye Şişe ve Cam Fabrikaları A.Ş. gewählt.